Die Sprecher der Agile World 2021

Agile World Speaker

Klaus Leopold

Entwickler des Flight Levels Modells

Dr. Klaus Leopold, Informatiker, Kanban-Pionier und Entwickler des Flight Levels Modells, verfügt über langjährige Erfahrung als Top-Management-Berater. Er berät weltweit Unternehmen dabei, sich agil am Markt zu bewegen. Klaus ist Autor des Bestsellers “Agilität neu denken”, “Kanban in der Praxis” und Co-Autor des Standardwerks “Kanban in der IT”.  Er ist Mitgründer der Flight Levels Academy (FlightLevels.io) und er veröffentlicht seine aktuellen Gedanken und Erlebnisse in der Welt von Flight Levels und Organisationsentwicklung auf seinem Blog www.LEANability.com.

 

Keynote: Montag, 12. Juli, um 10:00 – 11:00 Uhr

Gitte Klitgaard

Caring Agile Coach at Native Wired

Gitte Klitgaard has been an agile coach at companies like Spotify, Avira, LEGO and IBM for more than a decade and has had her own company since 2013. Her next adventure will be “Engineering Manager and Coach” at Mentimeter.

Her main focus the last years have been communication and implementing psychological safety as well as responsibility and accountability. It is essential for Gitte to be authentic, to cut to the chase, and help people become themselves, so they can succeed at work and outside.
She also spends time being a speaker, mentor, and trainer and has so far keynoted on three continents – often about the things that we forget to talk about.

Gitte has strong connections to the German agile community and has even been part of organising the German agile coach camp for many years.

 

Keynote: Dienstag, 13. Juli, um 9:30 – 10:30 Uhr

Christian Andre

Christian Andre

Leiter Organisationsentwicklung/PMO, RTL2 Fernsehen

Aktuell:
Leiter Organisationsentwicklung/PMO mit Themen wie Agile Kultur, Praktiken & Strategie (im “New Normal”), Projekt-Facilitation, crossfunktionale Zusammenarbeit

Zuvor:
Leiter Digital Projects & Production im Bereich digitale B2C- und B2B-Angebote (z.B. Web, Apps)

Davor:
Stellv. Leiter IT & Services mit Themen wie Digitalisierung, Changeprojekte und agile Arbeitsweisen im IT-Bereich

Thomas Bär

Agile Coach

Thomas Bär ist Informatiktechniker und arbeitet seit 2008 als Entwickler, Scrum Master und Produkt Owner für die Siemens Healthineers. Er begleitete die erste agile Transition innerhalb eines Geschäftsgebiets und ist seit 2019 im zentralen Agile Transition Team als Agile Coach tätig. Seine Schwerpunkte sind Agile Software Entwicklung, Scrum und Portfolio Management. Sein wichtigstes Anliegen ist, Scrum bei Siemens Healtineers zum Leben zu erwecken.

Gerrit Beine

INNOQ

Gerrit ist Trainer und Berater bei INNOQ. Er ist seit 1998 in der IT unterwegs, seit 2001 mit agilen Methoden. Er war viele Jahre lang Software-Architekt in großen Projekten. Nach 10 Jahren agile Coaching hat er 2020 den Hut des Coaches an den Nagel gehängt, um in Zukunft verstärkt Brücken zwischen Organisationsstrukturen und langlebigen Software-Architekturen zu bauen.

Gerrit hat Informatik studiert, ist Autor zahlreicher Fachartikel und regelmäßig als Sprecher auf Konferenzen zu den Themen Software-Architektur und Agile zu treffen.

Dieter Bertsch

Dieter Bertsch

Trainer & Coach Lean/Agile Produkt-Entwicklung, Allianz

Als Versicherungskaufmann wechselte Dieter Bertsch 1982 innerhalb der Allianz zur IT, wo er als Host-SW-Entwickler, Referatsleiter & Projektleiter tätig war. Nachdem er 2006 „Agile SW-Entwicklung“ kennengelernte, hat sich Dieter ganz auf dieses Thema fokussiert. Als erster ScrumMaster der Allianz Deutschland betreute er mehrere Teams um dann als hauptberuflicher Trainer und Coach für agile Methoden (Scrum, XP, Kanban) zu arbeiten. Als CSP begleitet er seither die Allianz durch Höhen und Tiefen der agilen Transition. Zum Ende seiner beruflichen Tätigkeit möchte er als eduScrum-Trainer und Initiator der eduScrum Regionalgruppe München etwas von seinen Erfahrungen an die Gesellschaft zurückgeben.

Slawomir Biedulski

Agile Master, Allianz Deutschland

Nach der Bundeswehrlaufbahn bin ich über das klassische Projektmanagement sehr zeitnah zum agilen Arbeiten gekommen. 2009 kam ich zum ersten Mal mit XP, RUP und Scrum in Berührung. Seitdem haben mich agile Prinzipien und Werte stets in meinen Projekten begleitet. 2016 habe ich zum ersten Mal Scrum in einer skalierten Form in einem LeSS Projekt erlebt. Seither hat mich die Dynamik beim Zusammenspiel von verschiedenen Teams mehr und mehr interessiert. Bis ich für mich zu dem Entschluss gekommen bin, dass es nicht um Methoden und Frameworks geht, sondern immer nur um Menschen und Organisationen.

Dominik Borgel

Head of Strategic Projects Europe, DB Schenker

2012 bis 2020 Senior Agile Lead, Agile Coach, Quality Manager bei Native Instruments GmbH
Fokus auf: Agile Team Coaching, Portfolio Coaching, Agile in Hardware

Karl-Heinz Busch

Head of Events and Communities at Learning Organization, Siemens

Karl-Heinz Busch arbeitet seit 20 Jahren als Trainer, Berater und Coach in verschiedenen Unternehmensteilen. Er bringt seine Erfahrungen als Geführter und als Anführer in systemischem Coaching, Teamarbeit, Agiler Denkweise, Organisationsentwicklung und Freiwilligenarbeit in einzigartiger Weise zusammen und ist anerkannter Experte für das Siemens Development System SDS. Seit 2015 arbeitet er im DACH30 mit.

Sabine Canditt

Agile Teacher, Mentor & Coach, improuv

Von der Software-Entwicklung zur Menschen-Entwicklung: Ich habe meinen Start ins Berufsleben als Elektro- und Software-Ingenieur begonnen. Heute unterstütze ich als Trainerin, Coach und Mentorin Einzelpersonen, Teams und Organisationen auf dem Weg zu einem (Arbeits-)Leben, das von Agilität, Sinn, Freude und Nachhaltigkeit geprägt ist.

Michael Cramer

Agile Facilitator

Michael setzt sich seit mehr als 20 Jahren mit viel Leidenschaft dafür ein, Projektteams und -Organisationen erfolgreich, agil und zukunftsfähig zu machen. Er möchte produktive Umgebungen zu schaffen, in denen Mitarbeiter ihre Potentiale entfalten können und sich auf ihre Arbeit freuen. Besonderen Wert legt er hierbei auf die inspirierende “Facilitation” von Workshops und Events – von Team-Retrospektiven bis hin zu Big Room Plannings für komplette Organisationen. Sein Serious Game „Escape the BOOM“ wurde in bislang zehn Sprachen übersetzt und wird von Coaches auf der ganzen Welt in Teambuilding-Workshops eingesetzt. Michael begleitet Unternehmen aus den Bereichen Softwareentwicklung, Medizintechnik, Mobile Apps, Logistik und Maschinenbau und ist als Dozent an Hochschulen in Salzburg, Darmstadt und München sowie am Helmholtz-Institut tätig.

Jens Coldewey

Agile Coach und Trainer, improuv GmbH

Neben der Mitarbeit an der Weiterentwicklung agiler Methoden berät und begleitet er zahlreiche Unternehmen unterschiedlichster Größen bei ihrer Transformation in Richtung Business Agility. Sein Fokus liegt inzwischen auf der engen Zusammenarbeit und dem Coaching aller Führungsebene von Organisationen, um eine agile Transformation zu führen und ihre Ziele immer wieder herauszuarbeiten und zu schärfen. Dafür setzt er darauf gemeinsam notwendige Rahmenbedingungen zu schaffen und Initiativen anzustoßen.

Jens Coldewey ist Geschäftsführer und Gesellschafter der improuv GmbH.

Julia Deike

Tribe Agile Master, AXA Konzern

Julia Deike studierte Volkswirtschaft und Soziologie in Augsburg und Bonn und promovierte an der Otto Beisheim School of Management (WHU) über Wissensweitergabe und Personalentscheidungen. Seit 2006 ist sie in verschiedenen Funktionen für die AXA Konzern AG in Köln und die AXA Gruppe in Paris tätig, u.a. als Six Sigma Master Black Belt, Abteilungsleiterin und Scrum Master. Seit 2014 beschäftigt sie sich mit Agilität und unterstützt derzeit als Tribe Agile Master den Aufbau des Mobility Tribes. Sie ist Certified Scrum Professional (CSP-SM), Certified Agile Leader und nebenbei als freiberuflicher Agile Coach tätig.

Hartmuth Gieldanow

Hardy Gieldanowski

Innovations- und Agile Coach, Die Post CH

Hartmuth Gieldanowski ist Innovations- und Agile Coach bei Die Post CH AG. Er arbeitet im CEO Stab als Trainer & Coach für Führungskräfte und Produktteams in dem Thema moderner Produktentwicklung mit Lean Startup, Design Thinking und Agiler Produktentwicklung. Er hat einen Master in Wirtschaftsinformatik von der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) und einen Master in Lernpsychologie von der Universität Duisburg-Essen. Als Gründer und Berater ist er seit mehr als 15 Jahren in unterschiedlichen Rollen in der Produkt- und Serviceentwicklung in der Finanz- und Kommunikationsbranche, sowie der öffentlichen Hand aktiv. Seit 2017 ist er Gastdozent für Organisationsentwicklung an der FHNW.

Matthias Gotz

Digital Pioneer & NewWork Strategist, metafinanz Informationssysteme

Matthias Gotz ist global denkender Bayer, erwachsenes Kind voll Technikaffinität und mitfühlender Menschenfreund. Mit seiner Expertise im Innovations- und Digitalisierungskontext vernetzt und befähigt er Menschen und Organisationen bei ihren Transformationsinitiativen als Keynote-Speaker, Workshop-Facilitator, Begleiter und Coach.

Torsten Groth

Systemischer Organisationsberater, Simon Weber and Friends

Torsten Groth – Jg. 1969, Soziologie, selbständiger Organisationsberater, Fachautor und Experte für Entwicklungsfragen rund um Organisation, Management und Beratung. Referent und Trainer zu Anwendungsfragen der Systemtheorie in Management und Beratung (v.a. Simon, Weber and Friends), Herausgeber der Reihe Management und Organisationsberatung im Carl Auer Verlag, Gastgeber des Club-Systemtheorie.
Letzte Buchveröffentlichung: “66 Gebote systemischen Denkens und Handelns in Management und Beratung. (3. Aufl.) 2019. Carl Auer Verlag
www.torsten-groth.org

Stefan Hoch

Managing Partner & Innovation Coach, Safari Consulting

Stefan Hoch (www.safari-consulting.de) begleitet seit über 20 Jahren reife Unternehmen bei Innovationsvorhaben und Organisationsveränderungen. Sein besonderer Schwerpunkt ist die Begleitung von Management-Teams bei der Arbeit an ihrer ganzheitlichen Unternehmenssteuerung. Wie kann man die Vorteile von Silos (Silos haben echte Vorteile!) und agilen Mechanismen (auch oberhalb der Team-Ebene!) in der Praxis zusammenbringen?

Peter Jetter

Senior Agile Coach, co-evolve

Peter Jetter ist Trainer, systemischer Organisationsberater und Enterprise Agile Coach, der große Unternehmen auf Ihrem Weg zu Business Agility und Zukunftsfähigkeit begleitet und unterstützt.

Vor seiner Selbständigkeit war Peter 12 Jahre für weltweite Organisationsentwicklung in Konzernen verantwortlich. Nach einigen Jahren in verschiedenen Beratungshäusern, wo er vorwiegend DAX30 Unternehmen bei Agilen Transformationen unterstützt hat, liegt sein Schwerpunkt heute auf den Agile Leadership und Lean Portfolio Management Aspekten von Business Agility.

Peters wissenschaftlicher Hintergrund sind Systembiologie, Kybernetik, Evolution und Complex Adaptive Systems Dynamics.
Er ist Mitglied der International Coach Federation und einigen gemeinwohl-orientierten Initiativen und Verbänden.

Peter liebt die Natur, zu einem gesunden Planeten beizutragen und etwas an die Agile Community zurückzugeben z.B. mit Pro-bono-Dienstleistungen and als Mitorganisator von Meetups.

Robert Kochseder

Head of Agile Transition, Siemens Healthcare

Robert Kochseder sammelte vor 10 Jahren erste agile Erfahrungen mit Flow und der Einführung von Scrum. Er ist seit 2017 bei Siemens Healthineers für die agile Transition verantwortlich, zudem ist er Assessor bei der Systemarchitekturausbildung.

Nina Krause

Trainerin & Agile Coach, T-Systems onsite services

„Agilität lebt vom Vormachen und Mitmachen!“ in dieser Überzeugung arbeitet Nina Krause seit 2015 in unterschiedlichen agilen Rollen bei der T-Systems onsite. Eines der wichtigsten Learnings in diesen Jahren des Perspektivwechsels ist die Wichtigkeit der Vernetzung. „Mehr action durch connection“ ist sowohl für die Mitarbeiterzufriedenheit als auch für die erfolgreiche Durchführung eines Projektes essenziell. Als Trainerin gibt sie seit 2016 im Unternehmen ihr Wissen weiter. Erfahrungen in den Rollen Trainerin, Scrum Master, Product Owner und Agile Guide bereichern ihren Erfahrungsschatz, den sie gerne mit ihren Teilnehmern im Training und als Agile Coach im Kundenumfeld weitergibt.

Andrea Lindner

Change Kommunikatorin & Ideenmacherin, metafinanz Informationsdienste

Andrea Lindner ist Bergliebhaberin, Motorradfahrerin und Pippi-Langstrumpf-Fan. Neugierig, begeisterungsfähig und schlagfertig. Bei der metafinanz seit 2017 an Bord und seitdem im Thema Change & Kommunikation unterwegs. Sie kam genau im Transformations-Chaos dazu.

Andrea Maier

Senior Agile Transformation Manager, Technology & Innovation Transformation Office, Deutsche Telekom

Andrea Maier ist seit 2009 als Agile Business Coach bei der Deutschen Telekom tätig. Sie begleitet Führungsteams bei der Etablierung von Business Agilität in Entscheidungs- und Wertschöpfungsprozesse und unterstützt als Systemischer Organisationsberater bei komplexen Transformationsprojekten. Sie ist Mitbegründerin der DACH 30 Gruppe für neue Arbeitsweisen im digitalen Wandel (www.next-level-working.com).

Christoph Mair

Lean-Agile Enterprise Coach, ReleasingRocks

Christoph Mair ist Lean-Agile Enterprise Coach mit Herz und Verstand. Er gibt seinen Kunden Orientierung, wo sie agile Arbeitsweisen sinnvoll einsetzen können um ihre Ziele zu erreichen und begleitet sie bei der Umsetzung ihrer Lernreise. Dabei fokussiert er auf Agile Skalierung und Business Agility.

Christoph Mathis

Unternehmer, Gründer und Visionär, radical focus

Ich bin Christoph ‘Krishan’ Mathis, Unternehmer, Gründer, Berater, Coach, Mentor und Trainer. Und so vielseitig wie diese Liste sind auch die Methoden, die ich einsetze.
Besonders liegt mir die Entwicklung einer agilen Organisation mit einer Führungskultur am Herzen.

Seit 2001 gestalte ich die Entwicklung der Agilität durch den Aufbau von Communities und Konferenzen, sowie der Weiterentwicklung von Methoden und Vorgehensweisen aktiv mit. Ich habe in dieser Zeit zahlreiche Großunternehmen im deutschsprachigen Raum bei ihrer Transformation Richtung Business Agility unterstützt.

Zoi Natsiopoulou

Scrum Master & Agile Coach, improuv GmbH

Als Scrum Master und Wirtschaftspsychologin unterstützt Zoi Teams dabei, ihre Kompetenzen auf individueller und Teamebene weiterzuentwickeln. Dafür schafft sie einen sicheren, wertorientierten Rahmen, in dem Austausch, Experimentieren und Lernen möglich sind. Selbstorganisiertes Lernen ist aus ihrer Sicht die wichtigste Vorraussetzung für Lieferfähigkeit und Effektivität und nicht zuletzt auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter.

Jens Paggel

Senior Scrum Master, Continental Automotive

Jens Paggel treibt die Anwendung und Verbreitung von Methoden und Gedankengut aus dem Umfeld „agil und lean“ als interner Coach aus der CBS Organisation heraus für Continental. Er arbeitet dabei im Verbund mit zahlreichen Andockstellen und gleichgesinnten im Konzern, d.h. weltweit und mit vielen Geschäftsbereichen. Von der reinen „Agilität im Team“ und „Teams von Teams“ wendet sich sein Interesse mehr und mehr der Organisation als System zu. Der Absprungpunkt für die Aufgabe ist seine Erfahrung als Funktions- und Systementwickler in den Bereichen Powertrain und passive Sicherheit (von Airbag-Funktionalität über Abgas-Sensorik zur Benzin-Einspritzung) mit dem Hintergrund einer Ausbildung als Physiker.
Jens ist 55 Jahre alt, ist verheiratet und wohnt seit mehr als 15 Jahren mit Ehefrau und Kind in Niederbayern.

Sascha Parastandeh

Senior Advisor, BearingPoint

Seit 2020 Senior Technology Advisor @ BearingPoint
Fokus auf: Agile Transformation in Banking &  Agile Leadership Training & OKR Roll Out

Martin Ströbele

Agile Innovation Coach

Martin Ströbele ist erfahrener Coach und Leader. Zwei Fragen treiben ihn seit vielen Jahren um: Wie gestalte ich Produkte, die wirklich den Nerv des Kunden treffen? Und wie gestalte ich Organisationen, die eine gute Heimat für agile Vorgehensweisen bieten? In den letzten Jahren wachsen diese Themen immer mehr zusammen. Martin engagiert sich seit 2013 beim EODF (European Org Design Forum).

Burkhard Tolks

Senior Coach & Consultant, Siemens

Burkhard begleitet Transformationen in der Siemens AG als Agile Coach und Berater. Ihn reizt das Experiment, auch etablierte große Geschäftseinheiten so wendig zu machen, dass sie mit dem Wandel schritthalten können. Burkhard kann auf langjährigen Erfahrungen aus Produktentwicklung, Teamleitung und Consulting zurückgreifen. Er versucht unterschiedliche Methoden und Denkmodelle in der Organisationsentwicklung zu kombinieren. Sein Wissen bringt er auch gern in die Community-Arbeit ein, wie z.B. das DACH30 Netzwerk von Transitions-Experten.

Constantin Tornow

Constantin Tornow, NPM New Performance Management

Constantin verbindet bei seiner Arbeit zwei Leidenschaften – die zu Change und zu modernen Ansätzen der finanziellen Führung. Als Konzernkind mit >20 Jahren Erfahrung im Controlling, Transformation und Strategie konnte er aus Sicht des Praktikers die Grenzen traditioneller Planungs- und Budgetierungspraktiken und konventioneller Change Management Ansätze hautnah erfahren und versteht die “pain points” auf individueller, Team- und Organisationsebene. Seit Anfang 2021 arbeitet Constantin als Senior Expert und Coach daran, Unternehmen durch intelligente Zuarbeit und Begleitung zu unterstützen, ihre Führungs- und Steuerungssysteme an die gestiegene Dynamik im Umfeld anzupassen und dadurch agiler und leistungsfähiger zu gestalten.

Daniel Vogel

Agile Coach, bridgefield

Daniel Vogel ist Agile Coach bei der bridgefield GmbH und unterstützt hier ein IT-Startup beim Wachstum in neue Sphären. Sein Schwerpunkt liegt auf Team- und Organisationsentwicklung.

Dennis Wagner

End-to-end Coach, dwcg Consulting

Dennis ist, seit er mit 17 sein erstes eigenes Software-Produkt verkauft hat, der Entwicklung verschrieben. In so unterschiedlichen Rollen wie Architekt, Team Lead, Entwickler oder Product Manager beleuchtet er seit vielen Jahren erfolgreich Wege, wie man Software besser entwickeln kann und soll. Offen, extrovertiert und Agilist im Herzen seit er vor mehr als zehn Jahren zum ersten Mal mit XP und Scrum in Berührung kam lautet sein Motto

“Bunt ist das Dasein und granatenstark!”

Heute hilft er Teams unterschiedlichster Größe als Ende-zu-Ende Coach ihr volles Potential zu entdecken und zu entwickeln.

Markus Willner

Head of Agile Coaching, Bosch IO

Markus Willner ist als Head of Agile Coaching bei Bosch IO GmbH tätig. Er ist dabei als Agile Trainer, Agile Coach und Agiler Organisationsentwickler aktiv. Er ist seit über 10 Jahren in dem Thema Agilität unterwegs und spezialisiert auf Agile Skalierung, Agile Leadership und Agile Transition. Seine zahlreichen Qualifikationen als CSM, CSP, CARS, Kanban Professional+Trainer, Less Practitioner , Safe Program Consultant und Management 3.0 Expert+Trainer runden seine Industrieerfahrungen aus der ICT, Telco, Automotive und Innovation ab.

Jetzt anmelden!

Nimm teil und tauch mit uns und unseren Kooperationspartnern in die Welt der Organisationen der Zukunft ein.

Dieses Mal als zweitägige digitale Konferenz.

 

Noch Fragen?

Scroll to Top