Call for Papers

Unter dem Motto „Kultur, Kommunikation, Leadership“ möchten wir mit Euch die 3 Tage der Agile World gestalten.

Unsere Themen in diesem Jahr sind

  • Kultur: Agilität muss in der DNA eines Unternehmens verankert werden - von auf allen Ebenen
  • Kommunikation: Menschen gestalten die Wertschöpfung, sie müssen den richtigen Rahmen haben, um produktiv zu arbeiten und Spass und Motivation bei der Arbeit zu haben.
  • Leadership: Aglität fordert Initiative und Führung von allen Beteiligten. Leader haben neue, zusätzliche Aufgaben und Rollen.
  • Teams: sie bleiben der Kern einer lernenden Organisation; wie setzt man Teams auf, welche Erfahrungen zeigen, was gut und schlecht laufen kann.
  • Value Stream: Ganzheitliche Betrachtung von Wertschöpfung von Design Thinking über agile Entwicklung bis zu DevOps und Lean.
  • Unternehmen ganzheitlich agil: Unternehmen müssen die Strategie, Strukturen, Kompetenzen ausbilden, um in einer dynamischen Umwelt erfolgreich zu sein.
Für alle, die sich gerne als Speaker beteiligen möchten, haben wir den Call for Papers eröffnet.
Wir freuen uns auf Eure Ideen und Beiträge, wie Agilität gelebt werden können, damit Organisationen erfolgreich bleiben und wachsen können.
 
Für die Konferenztage sollten die Vorträge/interaktiven Sessions ca. 40 Minuten umfassen, die Workshops an Tag 3 sollten zwischen 90 und 360 Minuten dauern (in jeweils 90 Minuten Abstufungen).
 
Konferenzbeiträge können über den Button links "Einen Beitrag einreichen" an uns übermittelt werden. Die Konferenz ist kostenfrei für bis zu zwei Vortragende pro Vortrag.
Der Call for Papers endet am 25.03.2018